Wartungsabsteckung handbetätigt (Opel-Norm)

Mechanische Sicherheitsverriegelung für Wartungs-, Reparatur- und Reinigungsarbeiten. Durch Betätigung des Handgriffs wird der Bolzen aus der Ruhelage in die Verriegelungsstellung gebracht, damit keine unbeabsichtigte oder unbefugte Maschinenbewegung möglich ist.

Detaillierte Hinweise unter Allgemeine Informationen

 AusführungBetätigungZylinder-
befestigung
Ø
(mm)
Belastung
(N)
VarianteBestellcode
Wartungseinheit
Einzelbolzenmanuell-253000Wie gezeichnet03-SA 25 H 01-03
Einzelbolzenmanuell-253000Spiegelbildlich03-SA 25 H 02-03
Einzelbolzenmanuell-5022000Wie gezeichnet03-SA 50 H 01-03
Einzelbolzenmanuell-5022000Spiegelbildlich03-SA 50 H 02-03
Einzelbolzenmanuell-7060000Wie gezeichnet03-SA 70 H 01-03
Einzelbolzenmanuell-7060000Spiegelbildlich03-SA 70 H 02-03
Einzelbolzenmanuell-90130000Wie gezeichnet03-SA 90 H 01-03
Einzelbolzenmanuell-90130000Spiegelbildlich03-SA 90 H 02-03
Tandemmanuell-3010000Wie gezeichnet03-SA 30 HT 01-03
Tandemmanuell-3010000Spiegelbildlich03-SA 30 HT 02-03
Tandemmanuell-5022000-03-SA 50 HT-1S 01-03
Tandemmanuell-5022000-03-SA 50 HT-2S 01-03
Tandemmanuell707060000-03-SA 70 HT-1S 01-03
Tandemmanuell707060000-03-SA 70 HT-2S 01-03